Das bin ich: Vi

Moin, mein Name ist Virginie D., häufig einfach „Vi“ genannt. Es ist irgendwie gar nicht so leicht, nicht banal zu erzählen, wer man ist und warum man bloggt.

Vielleicht fange ich einmal so an: Ich bin Kaffeejunkie, diy-Bastler, Tränen-Trockner, Wurzel-Pfleger, Flügel-Geber, Trommler, Karate-Schüler, Träumer, Einhornstreichler, spiritueller Wanderer, katholische-Theologie-Student.

Meine Zuhause ist Tübingen, meine Heimat Greifswald. Einmal quer durch die Republik gezogen, konnte der inner-deutsche-Kulturschock vor nun 5 Jahren nicht größer sein. Zwar: bleiben mir unvergessen das Meer, Casper David Friedrich, das platte Land und die „maulfaulen“ Leut‘. Doch: will ich auch Hölderlin, die Weinberge, die Schwäbische Alb, den Schwarzwald und den Neckar nicht mehr missen..

Ich blogge, weil: ich Teil des Bloggerteams im WILLE-Projekt bin. Weil ich die Welt zu verstehen versuche und anderen die Möglichkeit geben möchte, ihren Horizont auch zu erweitern. Weil das Internet eine hervorrangende Plattform zum eigenen Reflektieren, mit anderen diskutieren und zum Schubladen-Denken-Revidieren ist. Letztlich: weil es ein Abenteuer ist und Spaß macht, selbst zu entdecken und andere daran teilhaben zu lassen.